Schütze A4


Schütze A4

7,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Dem Schützen sind die Sinnsuche, das Wachstum und die Horizonterweiterung sehr wichtig. Wissen zu erwerben und weiterzugeben ist ihm ein Anliegen. Er ergründet den hinter den Dingen liegenden Sinn und verkündet ihn mit „missionarischem“ Eifer. Dabei neigt er oft zur Übertreibung und schießt er über das Ziel hinaus. Bescheidenheit ist nicht seine Maxime. Das Beste ist gerade gut genug. Die Mitte zu finden ist daher eine Herausforderung für ihn. Es gilt, das Optimum zu finden, nicht das Maximum anzustreben.

Schützen sind außerordentlich tolerant und begeisterungsfähig undschöpfen gerne aus dem Vollen. Um einen Schützen zufrieden zu stellen, ist es wichtig, dass von allem genug da ist. Mit abgezählten oder portionierten Nahrungsmitteln erwecken Sie sonst beim Schützen den Eindruck, kleinlich zu sein. Lieber am nächsten Tag die Reste verwerten als zu knapp auftischen.

Von fremden Völkern und Kulturen geht eine große Faszination aus, deshalb reisen Schützen zumindest geistig oft bis "ans andere Ende der Welt". Auch zu Hause lieben Sie exotisches Flair, etwa Möbel im Ethnostil oder Andenken an Fernreisen. Schützen sind oft sehr naturverbunden, deshalb für genügend Stauraum für diverse Outdoor - Ausrüstungsgegenstände sorgen. Am besten ein begehbarer Schrank, der nicht auf Anhieb als solcher erkennbar ist.

 

Das Schützekind

Das Schützekind braucht Abenteuer und die Möglichkeit die Welt zu erkunden. Der kleine Schütze muss dazu gebracht werden, eine verantwortungsvolle Lebenseinstellung zu gewinnen. Er überschätzt sich leicht und übertreibt gerne. Dies kann auch leicht zu Überheblichkeit und Selbstüberschätzung führen, deshalb ist es wichtig, ihm die Einsicht zu vermitteln, dass auch ein wenig Maß und Disziplin von Nöten sind, um ein Ziel zu erreichen. Gebote und Verbote aber immer begründen, das Schützekind will verstehen, warum es etwas tun oder lassen soll. Hilfreich ist ein Vorbild, dem es nacheifern kann. Idole aus der Musik- und Filmwelt beispielsweise.

Schützekinder sind lebhaft und wissbegierig, doch sie können sich nicht lange konzentrieren. Oft wirken diese Kinder "neunmalklug" - nicht weil sie arrogant sind, sondern weil sie eine rasche Auffassungsgabe besitzen und schnell Zusammenhänge erkennen. Dabei interessiert es sich nicht sonderlich für Details. Es sucht den "roten Faden", die Essenz der Dinge. Dadurch ist es nur sehr schwer für monotone Aufgaben zu begeistern, wie etwa Vokabel lernen. Zeigt man ihm Bilder oder Filme über fremde Länder, so ist es gleich viel motivierter eine Sprache zu lernen. Auch Tiere, besonders Pferde, haben es ihm angetan. Es muss nicht gleich ein eigenes Haustier sein. Auch Besuche im Streichelzoo wird es lieben.

 

 

   Job - wie Schützen arbeiten

Idealistisch, optimistisch und voller Selbstvertrauen gehen Sie an die Dinge heran. Dabei legen Sie sich die Latte sehr hoch. Sie müssen an das glauben, was Sie tun und in Ihrer Tätigkeit einen höheren Sinn erkennen. Nur um des schnöden Mammons willen kann man Sie nicht aus der Reserve locken.

Schützen können Menschen motivieren und überzeugen. Als Optimisten sehen sie immer einen Silberstreif am Horizont. Intuitiv und schlau erkennen sie das Wesentliche einer Sache. 

Wenn Schützen von etwas überzeugt sind - sei dies eine berufliche Laufbahn oder ein Projekt im Berufsalltag - trägt sie ihr starker Wille auch zum Ziel. Dabei gehen sie klug vor. Einzig eine "Das weiß ich eh"-Tendenz kann die Schützen manchmal selbstherrlich erscheinen lassen. Im Beruf  sind Entfaltungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten gefragt. Es macht ihnen meist nichts aus, ihre Fühler über die Landesgrenzen hinauszustrecken, im Gegenteil.

 

 

   Der Schütze in der Liebe

Wenn der Schütze spürt, dass das gemeinsame Leben mehr Glück, Entfaltungsmöglichkeiten und Freude bietet, dann fängt er Feuer. Er bringt viel Idealismus mit. Das macht ihn in der Liebe aber auch besonders anspruchsvoll und er ist deshalb nicht gerade leicht zufriedenzustellen. Das Beste ist gerade gut genug – auch in der Liebe. Er kann sich eben nicht für den Durchschnitt begeistern. Und ohne Begeisterung läuft nichts.

Auch eine gewisse Freiheitsliebe ist trotz Verliebtheit immer da. Schützen darf man nicht einsperren. Sie sind immer auf der Suche nach dem Besonderen, deshalb brauchen sie das Gefühl einen überdurchschnittlich erfahrenen, intelligenten oder schönen Menschen an ihrer Seite zu haben. Bieten Sie ihm interessanten Gesprächsstoff. Mit philosophischen Fragen oder Glaubensfragen liegen Sie meistens richtig. Er ist auf der Suche nach Sinn und Erkenntnis, deshalb ist es für ihn wichtig, möglichst viele Meinungen und Weltanschauungen kennen zu lernen.Klatsch und Tratsch interessiert ihn nur bedingt.

Wichtig: Beweisen Sie „Outdoor-Tauglichkeit“. Schützen brauchen immer frischen Wind um die Nase. Dauernd vor dem Fernseher sitzen anstatt etwas zu unternehmen ist Gift für die Beziehung. Für Outdooraktivitäten und Reisen ist der Schütze immer zu haben. Gemeinsame Unternehmungen schweißen Sie 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Schütze A3 Schütze A3
12,00 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Sternzeichen