Gagat A2


Gagat A2

20,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bedeutung Gagat

Der Gagat erhielt seinen Namen vermutlich von seinem ersten Fundort, dem Fluss Gagae in Lykien, in der heutigen Türkei. Die englische Bezeichnung „Jet“ stammt wohl von seinem französischen Namen Gayet. Er teilt mit Bernstein die Eigenschaft, dass er sich durch reiben elektrisch auflädt. Gagat lässt sich sehr leicht bearbeiten und findet schon seit der Bronzezeit als Schmuckstein Verwendung. Die Römer glaubten, er bewahre vor dem bösen Blick, vertreibe Schlangen, heile Hysterie und Zahnschmerzen, besiege die Epilepsie und helfe bei der Feststellung der Jungfernschaft. Auch die nordamerikanischen Indianer sahen im Gagat eine Schutzstein der Trost nach dem Ableben eines Verwandten spenden sollte.

Wirkung Gagat

Der Gagat gilt als Schutzstein gegen Trauer. Der Überlieferung nach spendet Gagat neuen Mut, hilft bei der Bewältigung von Trauer oder Kummer und erleichtert somit den Weg für einen Neuanfang. Zudem bewahrt er vor schlechten Gedanken, hilft bei Depressionen und schützt vor schwarzer Magie oder falschen Freuden.

Diese Kategorie durchsuchen: Steine