Citrin A2


Citrin A2

20,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Bedeutung Citrin

Citrin erhielt seinen Namen aufgrund seiner Farbe. Dieser leitet sich aus dem lateinischen Wort „citrus“ ab und heißt übersetzt Zitrone. Bis ins Mittelalter wurde dieser Name jedoch für mehrere gelbe Steine verwendet. Seiner Farbe wegen wird er auch als Sonnen-, Lebens-, oder Lichtstein bezeichnet. Er ist schon über die Antike hinaus als Schmuck und Heilstein bekannt. Selbst im Mittelalter glaubte man vom Sonnenstein, er könne ewiges Leben schenken. Für Citrin gilt, dass seine zugesprochene Heilwirkung umso stärker, je intensiver seine Farbe ist. Eine Besonderheit an Citrin ist sein wenn auch nur schwacher Pleochroismus. Da natürliche Citrine sehr selten sind, wird oft auch gebrannter Amethyst oder Quarz als „Goldtopas“ oder „Madeiratopas“ verkauft. Diese haben aber mit Topas jedoch nichts gemeinsam.

Wirkung Citrin

Citrin kann sehr gut gegen Stress, Kummer und Depressionen helfen. Er schenkt neue Lebensfreude, heitert die Stimmung auf und stärkt das Selbstvertrauen sowie die eigene Individualität. Er beschert Klarheit im Leben, weckt Neugierde auf Neues und kann dabei helfen, Erfahrungen oder Enttäuschungen besser zu verarbeiten. Der Citrin steigert aber auch die Entschlossenheit und stärkt die Ausdruckskraft.

Diese Kategorie durchsuchen: Steine